Textversion

Sie sind hier:

Bauwesen

Betreuungsrecht

Betriebswirtschaft/NKF/NKR

Elterngeld/Mutterschutz

Friedhofsrecht

Führungsfragen

IT/EDV

Liegenschaftsrecht

Jugendhilferecht

Ausländerrecht/Asylrecht

Ordnungsrecht

Personalwesen

Rechnungsprüfung

Rettungswesen/Feuerwehr

Soziale Sicherung (SGB I ... XII)

Steuern/Gebühren/Beiträge

Umweltrecht

Vergaberecht (VOB/VOL/VOF)

Verwaltungsrecht/BGB

Vollstreckung

Fachübergreifende Literatur

Suchen nach:

Einkaufen:

Merkzettel anzeigen

Warenkorb anzeigen

Zur Kasse gehen

Mein Konto

Allgemein:

Startseite

Erklärungen zu Links

Impressum

Kontakt

AGB und Verbraucherhinweise

Datenschutz

Hilfe

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

BW-S-018 DoppkTraining kommunal

99 S. * 2007 * 99 Seiten * 17,50 Euro * Autor: H.-Chr. Schmidt

BWL * Kameralistik * Doppik * Buchführung * Bilanz * Beim Klick auf das Buch finden Sie Seminarhinweise -- >>
Viele öffentlich Bedienste haben sich für den Übergang auf die doppelte Buchführung fit gemacht. Die Begriffe wie Bilanz, Ergebnisrechnung oder Neues Kommunales Finanzmanagement/Neues Kommunales Rechnungswesen sind keine unbekannten Größen mehr. Nun kommt es darauf an, die Begriffe und deren Zusammenhänge zu festigen und zu vertiefen. Das vorliegende Fachbuch stellt anhand typischer Buchungsvorgänge dar, wie sowohl die alltäglichen Geschäftsvorfälle als auch die Jahresabschlussbuchungen behandelt werden. Insbesondere wird im Fachbuch die Finanzrechnung als dritte Komponente des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens trainiert. Der Autor, ein profunder Kenner des doppischen Haushaltsrechts, hat eine Vielzahl von Aufgaben erarbeitet, die es dem Leser ermöglichen, ihre bisherigen Kenntnisse zu überprüfen. Das Buch erfordert eine gründliche Auseinandersetzung mit der fachlichen Materie. Es ist ausdrücklich nicht als Einführung in das doppische Haushaltsrecht konzipiert. Das Buch soll eine wertvolle Hilfe sein, um den Zusammenhangs von Bilanz, Ergebnisrechnung und Finanzrechnung zu verstehen.
Da es keinen bundeseinheitlichen Kontenrahmen gibt und geben wird, werden zwei Lösungsvarianten angeboten:
a.) Es werden die Kontobezeichnungen verwendet. Diese Variante ist in allen Ländern einsetzbar.
b.) Es wird der Kontenrahmen nach dem NKR verwendet. Anhand des Kontenrahmens können dann die Kontennummern ermittelt werden.

Zum Autor Hans-Christian Schmidt
Hans-Christian Schmidt, geboren 1956, Diplom-Betriebswirt und Diplom-Pädagoge, ist seit über 20 Jahren in der kaufmännischen Qualifizierung, seit 2000 in dem Bereich „Von der Kameralistik zur Doppik“ tätig.

Bisher sind von ihm die folgenden Fachbücher erschienen:

Vom Inventar zur Anlagenübersicht - die Simulation der Anlagenbuchhaltung beim Übergang zur Doppik
(Hans-Christian Schmidt / Andreas Krause)

Kleinspreeau im Wandel - aus Soll und Ist wird Soll an Haben. Eine etwas andere Art, die Grundlagen der Buchführung zu erlernen.
(Hans-Christian Schmidt / Bodo Traber)

Gärtnerei Stein - oder: Der schwierige Weg in die Privatisierung. Eine etwas andere Art, die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre zu erlernen.
(Hans-Christian Schmidt / Bodo Traber)

Aus der Praxis für die Praxis. Grundlagen der Anlagenbuchhaltung mit praktischen Übungen.
(Hans-Christian Schmidt / Andreas Krause)

Doppik-Training kommunal. Von der Eröffnungsbilanz zum Jahresabschluss - die buchhalterische Simulation eines Haushaltsjahres.
(Hans-Christian Schmidt)

Vergleich von Kameralistik und doppelter Buchführung
(Hans-Christian Schmidt / Steffen Hähnlein)

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.hans-christian-schmidt.com.

 

17,50 EUR

Produkt-ID: BW-S-018  

Preis enthält 7% USt.

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie hier klicken [428 KB] aus dem Internet laden.