Sie sind hier: KBW-Fachbuchnews
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Erklärungen zu Links Impressum Kontakt AGB und Verbraucherhinweise Datenschutz Hilfe
Einkaufen: Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen Mein Konto

Suchen nach:

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Kürzlich erschienen

Schmdit/Krause: ... Anlagenbuchhaltung

Hans-Christian Schmidt/Andreas Krause
Vom Inventar zur Anlagenübersicht - die Simulation der Anlagenbuchhaltung beim Übergang zur Doppik

In diesem Buch werden ausgehend von einem fiktiven Inventar die Zuordnungen zu den Positionen der Anlagenbuchhaltung geübt. Die speziellen Entwicklungen werden in der Anlagenübersicht dargestellt und mit zahlreichen praxisnahen Beispielen verdeutlicht. Wesentliche Begriffe wie Anschaffungskosten, Herstellungskosten, Zuschreibungen usw. werden angewendet. Eine Abschreibungstabelle wird als Material zur Verfügung gestellt.

Am Ende hat die Leserin/der Leser selber die Übersichten erstellt, die in der Praxis erforderlich sind.

Zu den Autoren:
Hans-Christian Schmidt
, geboren 1956, Diplom-Betriebswirt und Diplom-Pädagoge, ist seit über 20 Jahren in der kaufmännischen Qualifizierung, seit 2000 in dem Bereich „Von der Kameralistik zur Doppik“ tätig.

Bisher sind von ihm die folgenden Fachbücher erschienen:

Vom Inventar zur Anlagenübersicht - die Simulation der Anlagenbuchhaltung beim Übergang zur Doppik
(Hans-Christian Schmidt / Andreas Krause)

Kleinspreeau im Wandel - aus Soll und Ist wird Soll an Haben. Eine etwas andere Art, die Grundlagen der Buchführung zu erlernen.
(Hans-Christian Schmidt / Bodo Traber)

Gärtnerei Stein - oder: Der schwierige Weg in die Privatisierung. Eine etwas andere Art, die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre zu erlernen.
(Hans-Christian Schmidt / Bodo Traber)

Aus der Praxis für die Praxis. Grundlagen der Anlagenbuchhaltung mit praktischen Übungen.
(Hans-Christian Schmidt / Andreas Krause)

Doppik-Training kommunal. Von der Eröffnungsbilanz zum Jahresabschluss - die buchhalterische Simulation eines Haushaltsjahres.
(Hans-Christian Schmidt)

Vergleich von Kameralistik und doppelter Buchführung
(Hans-Christian Schmidt / Steffen Hähnlein)

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.hans-christian-schmidt.com.

Andreas Krause, geboren 1954, Diplom-Handelslehrer, ist seit mehr als 20 Jahren in der Ausbildung von Buchhaltern, Bilanzbuchhaltern und Steuerfachwirten tätig.


Die Bestellung kann hier erfolgen [hier klicken]

Schmdit/Traber: ... Soll an Haben

Hans-Christian Schmidt / Bodo Traber
Kleinspreeau im Wandel - aus Soll und Ist wird Soll an Haben
Eine etwas andere Art, Grundlagen der doppelten Buchführung zu vertiefen
KBW Fachbuchverlag * ISBN 978-936151-42-8 * 130 Seiten * 18,50 Euro

Viele Kommunen stehen vor dem Problem der Umstellung von der Kameralistik auf die doppelte Buchführung. Hier kommt es immer wieder zu Schwierigkeiten. Dies liegt teilweise daran, dass die Begriffe nicht ganz klar sind. So werden häufig Probleme des Haushaltsplans mit denen der Buchführung verwechselt. Wie im ersten gemeinsamen Buch der Autoren „Gärtnerei Stein - oder: Der schwierige Weg in die Privatisierung“, erschienen unter ISBN 978-936151-31-2 beim KBW Fachbuchverlag, werden am Beispiel einer fiktiven Kommune Zusammenhänge und Hintergründe verdeutlicht. Diesmal handelt es sich um die Brandenburger Kommune Kleinspreeau, die Probleme bei der Umstellung auf die Doppik hat.

Ziel des vorliegenden Buches ist es, die abstrakten Begriffe und Zusammenhänge der Buchführung auf eine anschauliche, an der Alltagserfahrung orientierten Weise zu vermitteln. Am praktischen Beispiel der Kommune Kleinspreeau werden die Grundlagen der Buchführung und die Vorgänge zur Ermittlung des Jahresabschlusses vorgestellt und vertieft. Zusammen mit den Mitarbeitern der Kommune erhält der Leser eine umfassende Einführung.

Die Angaben beziehen sich auf die Brandenburger Kommunale Haushalts- und Kassenverordnung (KomHKV) vom 14.02.2008.

Zu den Autoren
Hans-Christian Schmidt, geboren 1956, Diplom-Betriebswirt und Diplom-Pädagoge, ist seit über 20 Jahren in der kaufmännischen Qualifizierung, seit 2000 in dem Bereich „Von der Kameralistik zur Doppik“ tätig. Bereits erschienen sind die Bücher „Grundlagen der Anlagenbuchhaltung mit praktischen Übungen“, „Doppik-Training kommunal: Von der Eröffnungsbilanz zum Jahresabschluss - die buchhalterische Simulation eines Haushaltsjahres“, „Gegenüberstellung von Kameralistik und doppelter Buchführung“ und „Gärtnerei Stein - oder: Der schwierige Weg in die Privatisierung - Eine etwas andere Art, die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre zu erlernen“.
Mehr Informationen erhalten Sie unter www.hans-christian-schmidt.com.

Bodo Traber, geboren 1965, ist freier Journalist, Drehbuch- und Synchronautor für Film/TV, Hörspielautor für den WDR, Mitherausgeber des Abenteuerfilm- sowie des Kriegsfilm-Lexikons der Reclam-Filmgenre-Reihe. Er ist Mitautor des Buchs „Gärtnerei Stein - oder: Der schwierige Weg in die Privatisierung - Eine etwas andere Art, die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre zu erlernen“.

Die Illustrationen stammen von Frieder Naumann

Die Bestellung kann hier erfolgen [hier klicken]


Eine Leseprobe finden Sie beim Klick auf den folgenen Link
[hier klicken]